März 2019

Hochgekocht mit dem VDBS und ABS

Ein Drei-Gänge-Menü auf Skitour. Von einem Spitzenkoch zubereitet. Mit Weinbegleitung, romantischer Kerzenbeleuchtung und allem was dazu gehört. Klingt verrückt, oder?

 

Für uns wurde es Wirklichkeit! Als glückliche Gewinner bei der Märzaktion des Verbandes Deutscher Berg- und Skiführer VDBS. "Hochgekocht" war das Motto, das zusammen mit ABS ausgerichtet wurde. Und so starteten wir an einem Samstag Nachmittag zusammen mit Koch Johannes, Bergführer Alex, Fotograf Andreas und Judith und Michael von ABS zu diesem einmaligen Erlebnis. Mit Traumblick auf den Watzmann und die Berchtesgadener Alpen ging es zur Gotzenalm. Wetter- und Windbericht waren nicht optimal, sodass wir schließlich für unser romantisches Dinner ein geschütztes Plätzchen unter dem Dach einer tiefverschneiten Almhütte fanden. Dort entstanden im Schnee Tisch, Stühle, die Küche und sogar eine kleine Bar. Johannes hatte speziell für den Abend ein Alpenmenü für uns kreiert: im Schein von Kerzen und Fackeln gab es nach einer Petersilienwurzelcremesuppe zur Hauptspeise Zweierlei von der Gams mit Brezenknödeln, Pilzen und Birne. Dazu ein toller Rotwein. Und als krönenden Abschluss eine Bayrische Alpencreme, mit Alpenkräutern verfeinert. Essen wie im Sterne-Restaurant!!! Wir ließen uns nach Strich und Faden verwöhnen und haben es total genossen! 

 

Der Rückweg zum Auto war dann noch ein kleines Abenteuer: im Schein der Stirnlampen ging es bei stärker werdendem Fönsturm in munterem Auf und Ab zurück und nach all dem fantastischen Essen und dem Rotwein waren wir dann doch froh, als wir zurück am Auto waren.

 

Vielen Dank an den VDBS, ABS, Johannes Bogenrieder und Alex Blaschek für dieses unvergessliche Erlebnis und Andreas Jakob für die tollen Bilder!

 

VDBS ABS steepandwild https://www.andreas-jacob.com 

Bilderquelle: (c) Andreas Jacob


Kommentare: 0